Zum Hauptinhalt springen

Der Weiße Hof muss erhalten bleiben

Der VQÖ unterstützt die folgende Petition: Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition gegen die Zerschlagung der AUVA! Wir haben – nachdem wir mit unseren Unterschriften im Jahr 2018 zumindest die sofortige Zerschlagung der AUVA stoppen konnten – eine neue Petition gestartet. Es geht um das Rehabilitationszentrum Weißer Hof in Klosterneuburg, NÖ, welches auch der AUVA gehört. […]

Erhöhung des Pflegegeldes ab 2020 beschl

Paragraphenzeichen

Parlamentskorrespondenz Nr. 719 vom 25.06.2019 Finanzausschuss beschließt einstimmig Valorisierung des Pflegegeldes Wien (PK) – Das Pflegegeld wird künftig valorisiert und damit jährlich dem Pensionsanpassungsfaktor entsprechend erhöht, so der heutige Beschluss im Finanzausschuss. Die Abgeordneten stimmten einhellig dem von JETZT initiierten Antrag zu, der mittels Abänderungsantrag von einer Anlehnung an den Verbraucherpreisindex an den Pensionsanpassungsfaktor geändert wurde. […]

Achtung – Fragebogen zum § 29b-Ausweis u

Der Präsident des Österreichischen Behindertenrates, Herbert Pichler, der in dieser Angelegenheit ständig mit dem BMSK in Verbindung steht, hat uns mitgeteilt, dass Anfang November 2000 Fragebögen im Zusammenhang mit der Evaluierung des §29b-Ausweises in ganz Österreich ausgesendet werden. Dazu unser dringender Aufruf an alle die diesen Fragebogen erhalten: Bitte unbedingt ausfüllen und verlässlich zurücksenden, denn […]

Teilnehmerinnen für Studie gesucht!

L und R Logo

Zum Thema Frauen mit Behinderung/Beeinträchtigung in Wien gibt es kaum aktuelle Daten oder Studien. Daher startet das Forschungsinstitut L&R Sozialforschung im Auftrag des Frauenservice Wien (MA57) eine Studie zum Thema „Frauen mit Behinderung/Beeinträchtigung in Wien“.Im Zentrum der Studie steht die Abhaltung von acht Fokusgruppen, die die Sichtweise von unterschiedlichen Gruppen von Frauen mit Behinderung/Beeinträchtigung zum […]

Österreichweiter Aktionstag für die AUVA

Der kommende Montag, 13.8.2018, ist aufs Jahr gerechnet der Tag, an dem der AUVA durch die geplanten Kürzungen das Geld ausgehen würde. PatientInnen, ÄrztInnen, PflegerInnen, Bedienstete und viele andere Engagierte wollen das nicht hinnehmen. Unfallkrankenhäuser, Rehabilitationszentren und andere Einrichtungen laden deshalb an diesem Tag zum österreichweiten Aktionstag ein. Bitte kommt zu einer Veranstaltung in Eurer […]

VQÖ ist gegen eine mögliche Auflösung de

Wie den Medien in den letzten Wochen zu entnehmen war, fordert die Sozialministerin Mag. Beate Hartinger-Klein von der AUVA die Einsparung von 500 Millionen Euro . Falls die AUVA  diese Einsparungen nicht schafft, solle sie in die bestehenden Träger überführt und damit aufgelöst werden.-Andererseits soll der von den Unternehmern zu leistende Unfallversicherungsbeitrag  von 1,3 auf […]

Versehrtenrente bei Rehabilitationsgeld ...

(Christina Meierschitz) Der OGH hat entschieden, dass Versehrtenrente auch ausbezahlt werden muss, wenn Rehabilitationsgeld bezogen wird. Das soziale Risiko, das durch die Gewährung von Rehabilitationsgeld abgefangen werden soll, unterscheidet sich von jenem, das die Gewährung von Krankengeld abfedern soll. Krankengeld schützt den Versicherten vor dem drohenden Entgeltverlust bei länger dauernder Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit. Rehabilitationsgeld schützt […]