Am 21. September werden etwa 20.000 Teilnehmer über die Ringstraße ihren traditionellen Nightrun in Angriff nehmen. Start ist um 20:15 Uhr. Dieses Event ist ein Highlight der heurigen Laufsaison.

Initiator Hannes Menitz wird auch eine barrierefreie Umrundung der Ringstraße für etwa 500 Sportler mit Handicap organisieren. Hier wird der Startschuss um 21:10 Uhr erfolgen. Die Veranstaltung soll ein Zeichen für Inklusion setzen und ist daher einmalig in der Geschichte des Laufsports.

Der 2007 ins Leben gerufene erste bank vienna night run feiert bereits sein 15. Jubiläum.

Vienna Nightrun - ein traditioneller Laufevent
Vienna Nightrun – ein traditioneller Laufevent

Die Zahl der Menschen mit Behinderung, die am nächtlichen Laufevent teilnehmen, steigt von Jahr zu Jahr und regt viele Menschen mit Behinderung dazu an, sich im gemeinsamen Wettkampf zu messen.