Home / Allgemein / Tiroler Landesmeisterschaft im Bogensport

Tiroler Landesmeisterschaft im Bogensport

(von Sophie Brantl)
Am Karsamstag den 31.03.2018 fand die Tiroler Landesmeisterschaft WA- Indoor in der Arena 365 in Kirchberg statt. Diesjährige Organisatoren BSC LAKOTA und Bogensport Gigl.
Erwähnend ist, dass die Fa. Gigl als Sponsor unsere Rollstuhlbogensportgruppe sehr unterstützt.

Landesmeisterschaft-Gruppenfoto
Landesmeisterschaft-Gruppenfoto
Von 133 Teilnehmern waren laut A- Schiedsrichter Philipp Tenhalter, der das löblich erwähnte, österreichweit das erste Mal eine siebenköpfige Para- Gruppe am Start, wovon einer beinamputiert ist. Es war alles gut durchorganisiert, es lief alles nach Zeiteinteilung der Ausschreibung ab.
Kurz gab es eine Aufregung nach einem Materialschaden (Sehnenriss) der mit 3 x 3 Pfeilen nachschießen endete, auch ein Robin- Hood Pfeil wurde geschossen (Pfeil auf Pfeil, was selten ist).
Nach wie vor organisieren Burkhard Engensteiner (BSV Imst) und ich (IHG) weiterhin erfolgreich den Rollstuhl Bogensport in ganz Tirol. Trainiert werden wir von unserem Bundestrainer Christian Wöll.
Die anwesenden Turnierausrichter, mit dabei Vereinsobmann Edenhauser Christian, Bürgermeister Berger Helmut, Sportinstruktorin/Gemeinderätin Hagsteiner Claudia und TBSV-Präsident Egger Karl, nahmen die Preisverteilung vor. Das Turnierende klang mit einer kleinen Feier im Kaffeehaus Kracherl aus.

Top