Home / Berichte / Senioren-Rollstuhl-Tischtennisturnier im RZ Bad Häring

Senioren-Rollstuhl-Tischtennisturnier im RZ Bad Häring

Rollstuhltischtennis

von Hans Ruep

Am 25. Oktober 2014 fand im Turnsaal des RZ Bad Häring das
23. TT – Seniorenturnier statt.

Von uns waren Erlinger Josef und Ruep Hans am Start. Insgesamt nahmen 15 Sportler aus 3 Bundesländer (Oberösterreich, Niederösterreich und die Gastgeber Tirol) teil. Es wurde ein Einzel und Doppelbewerb ausgetragen.

Der Einzelbewerb wurde in 4 Gruppen ausgetragen und die jeweiligen Sieger spielten um den Turniersieg. Alle Plätze wurden ausgespielt, damit jeder zu vielen Spielen kam. Sepp und ich gewannen unsere Gruppenspiele und kämpften mit den beiden Tirolern Gratz und Reiter um den Turniersieg. Sepp gewann glatt 3:0 gegen mich, verlor aber leider dann seine beiden Einzelspiele.
Um noch eine Chance auf den Turniersieg zu haben, musste ich meine beiden Spiele gewinnen, was mir dann auch noch gelang.
Mit 3:0 bezwang ich Reiter und gegen Gratz gewann ich 3:1. Durch diesen Sieg wurde ich noch Seniorenmeister im Einzel.

Weiter ging es mit dem Doppelbewerb, der in 2 Gruppen gespielt wurde, und den ich mit Sepp bestritt. Die 2 besten jeder Gruppe spielten um den Turniersieg im KO-System. Wir kamen ohne Satzverlust ins Finale und dort ging es gegen Gratz-Reiter um den Turniersieg. In einem spannenden Spiel konnten wir uns mit 3:1 durchsetzen und gewannen das Doppel und beide Titel gingen somit nach Oberösterreich.

Mit der Siegerehrung, bei dem es ein Preisgeld gab, das ebenso wie das Abendessen im Hotel Schermer vom Verband der Querschnittgelähmten übernommen wurde, endete das Turnier.

 

Top