Tiroler Oberland: ein Paradies für Monoskifahrer

(Arch. DI Sandra Careccia) Skigebiete und Seilbahnen richten sich immer mehr nach den Bedürfnissen der Monoski-und RollstuhlfahrerInnen. Genauere Infos über die Benutzung der Anlagen durch Rolli-Gäste sind in der Webseite www.terraraetica.eu/barrierefrei vorhanden. Für Planer und Unternehmer: kostenlose Erstberatung zum Thema Barrierefreiheit und Förderungen wird von regioL angeboten. Die Sonne scheint, der Schnee ist frisch, das Wetter draußen ist super und ladet auf die Berge ein....
More

Fitness für RollstuhlfahrerInnen

(von Mag.a Evelyn Schmied) Wir SUCHEN RollstuhlfahrerInnen, die ihre Fitness steigern und ihre Mobilität verbessern wollen! Seit der Sportwoche im Mai gibt es in Obertraun eine Allgemeingruppe, die sich mit Gesundheitssport befasst.  (mehr …)
More

Yoga-Kurs für Menschen mit (und ohne) Behinderung

Die Übungen sind zwar spezielle für Leute im Rollstuhl aufgebaut, sie können aber natürlich auch von Menschen ohne Behinderung oder von Menschen mit anderen Formen der Behinderung mitgemacht werden. "Die Stimmung in den bisherigen Kurse war immer sehr angenehm. Es ist kein Vorwissen notwendig, aber doch ein bisschen Ausdauer und Bewegungsspielraum. Die Wirkung lässt sich spüren. Es ist wunderbar und Aranka macht das sehr, sehr gut, einem zu aktivieren und „bei der Stange zu halten“. (lt. Beschr...
More