Othmar Krießmann im 78. Lebensjahr verstorben

Der Verband der Querschnittgelähmten trauert um Othmar Krießmann

Othmar Krießmann war nach einem Arbeitsunfall querschnittgelähmt (6. Halswirbel) und trat im Jahr 1980 unserem Verband bei. Othmar hat sein Leben als liebevoller Gatte, Vater, Opa, als Bauer und das alles trotz seiner Behinderung wunderbar gemeistert. Besonders dankt der VQÖ der Familie für die noble Geste, anstelle von Kränzen einen Betrag an unseren Verband zu spenden.